Schiffsreise zur Antarktischen Halbinsel

IMG_0007 (3)

…..In abenteuerlicher Fahrt sind wir  in knapp vier Wochen von Santiago in Chile durch Patagonien bis nach Ushuaia, die südlichste Stadt Argentiniens, gereist….

IMG_0002 (2)

IMG

……Rasch verschwindet die Boeing mit Renate und dem Rest der Gruppe hinter den Gipfeln der Südanden…… (vor dem Start)

IMG_0003

…..Die Sonne strahlt hell über der Bucht von Ushuaia…..

IMG_0004

….Am nachsten Morgen werden wir …. zu unserem Ausflug in den Nationalpark „Tierra del Fuego“ abgeholt….

IMG_0005 (2)

…..Alte, kaputte Bäume recken ihre kahlen Äste gen Himmel…..

IMG_0006

….Als wir den Hafenkai erreichen, hat unser Expeditionsschiff bereits festgemacht….

IMG_0008 (2)

IMG_0009

….Wenn der Kahn eine besonders große Verbeugung nach vorne oder zur Seite macht, wache ich auf……

IMG_0010

…..Es zeigt uns an, dass wir den riesigen Tafeleisberg, der blauschimmernd gleißend vor uns in der Sonne liegt, erreicht haben…..

IMG_0011

….Das Expeditionsteam bereitet die Zodiacs, große Schlauchboote mit kräftigen Motoren, für die erste Landung vor……

IMG_0012 - Kopie

.…entdecken wir vereinzelte Kehlstreifpinguine…..

IMG_0012 - Kopie (3)

….Die jungen Pinguine sind bereits fetter, als die alten…..

IMG_0012 - Kopie (4)

….Inmitten dieses Durcheinanders liegen faule mächtige Seelöwen….

IMG_0012 - Kopie (2)

…. Und des Packeises in der Matha-Strase…….

IMG_0013 - Kopie (4)

… sie laden zum österreichischen „Polarkreis- Frühschoppen“……

IMG_0013 - Kopie

…..Pelzrobben beäugen uns neugierig…..

IMG_0013 - Kopie (2)

…..Zwei junge Pelzrobben fuhren uns mit gefletschten Zahnen einen kurzen Schaukampf vor…..

IMG_0013 - Kopie (3)

….gespenstisch treibt im Schneegestöber ein gigantischer Eisberg an uns vorüber…….

IMG_0014

….. Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Wolken und werfen gleißendes Licht auf die makellose Landschaft…..

IMG_0015 - Kopie (2)

….Wir steigen auf einen kleinen Berg, genießen den Rundblick….

IMG_0015 - Kopie

….Der hinterlassene Wohlstandsschrott lost inmitten des Naturparadieses ein deprimierendes Gefühl aus…….

IMG_0016 - Kopie

….Das heiße Wasser verteilt sich rasch im eiskalten Meerwasser, so dass wir beim Eintauchen darauf achten müssen, nicht zu weit aus dem Bereich des warmen Zuflusses zu kommen…….

IMG_0016 - Kopie (2)

…..Eine mächtige Seeelefantenkuh liegt am äußersten Rand eines steilen 15 Meter hohen Felsabbruches……

IMG_0016 - Kopie (3)

……Es dunkelt bereits, als wir vorbei an einem mit Flaum befiederten Sturmvogelbaby……

IMG_0016 - Kopie (4)

….Als wir aber am Morgen vor King-George-Island ankern…..

IMG_0017 - Kopie (3)

…….Um 11.30 Uhr landet die Hercules der chilenischen Luftwaffe……

IMG_0017 - Kopie (4)

……..zur chinesischen Station „Große Mauer……

IMG_0017 - Kopie (2)

…. Aber die Zeiten der Seekrankheit sind vorüber, obwohl sich die Wellen manchmal bis zu acht Meter hoch auftürmen…….

IMG_0019

….Am Sonntag taucht im abendlichen Sonnenlicht das legendäre Kap Horn vor uns auf….

IMG_0018

……Die Crew wird in knapp zweimonatiger eintöniger Seefahrt zurück in den Heimathafen Murmansk am nördlichen Eismeer tuckern…..

Abschied von Antarktis und Ushuaia

IMG_0017 - Kopie

IMG_0020

Fotos © Wolfgang Stoephasius

Antarctica_major_geographical_features

 

Advertisements