Südseeparadies?

148WaikikiBeach (1)

….Der direkt vor unserem Hotel gelegene Waikiki-Strand ist künstlich aufgeschüttet und von Palmen umstanden….

272Waikiki (3)

….Unterhalb der Terrasse, weniger als zehn Meter von uns entfernt, ist der Start- und Zielpunkt des alljährlich stattfindenden „Ironman“…..

158IronMan

….Kiis, hohe grimmig blickende Holzfiguren, bewachen einen heiligen Tempel, der von einem Palisadenzaun umgeben ist…..

153PlaceofRefuge (4)

….Davor sitzt auf einem Plastikstuhl ein vielleicht neunzigjähriger Hawaiianer mit einem freundlichen runden Gesicht…..

153PlaceofRefuge (8)

….Die Südspitze liegt auf einer Klippe, darunter erstreckt sich strahlend blau die See, hohe Wellen brechen gegen Felsgestein…..

167Southpoint

….Rauchschwaden steigen aus dem Krater des Kilauea, einem der aktivsten Vulkane der Erde…..

173KilaueaVulk (6)

…..Hier gibt es Orchideen, wie wir sie in unserem Leben noch nicht gesehen haben……

180OrchidPark (2)

…..Neunzehn Kinder und fünf Erwachsene fielen der Naturkatastrophe zum Opfer……

195Laupahoehoe (3)

…Wieder auf der Höhe, fahren wir in Richtung Waipio Valley und holpern im Schritttempo die schmale, steile Straße hinunter…..

196WaipioValley (2)

…..Kamehameha war auch deshalb so erfolgreich, weil er sich im Austausch mit den Europäern, die zunächst als Seeleute und Händler kamen, Waffentechnik aneignete….

202KamehameaStatue (1)

….Wir fahren gleichsam in die Sonne, nur ab und zu fällt leichter Sprühregen, vor uns ein unvergleichlicher Regenbogen…..

204KohalaMountains (3)

…..Es ist eine riesige Anlage mit vielen ostasiatischen Motiven…..

207HiltonWaikoloa (4)

….Unser B&B liegt bei der Ortschaft Kaunakakai auf einem Hügel mit spektakulärem Blick übers Meer….

235Balkonien (3)

….Wir halten bei der kleinen Holzkirche „St. Joseph“, eines der Gotteshäuser, die der „Leprapater“ Damien errichtet hat, davor eine lebensgroße Statue des großen Mannes….

216FatherDamien

Vorbei an der kleinen Jerusalem-Kirche geht es durch eine Allee riesiger Eukalyptusbäume….

220JerusalemHouse

…..was einmal war und nie mehr sein wird – hawaiianische Kultur……

247 (7)

….Weiter nördlich liegt die renovierte Zuckermühle von R.W. Meyer, einem Bremer, der 1850 als 24jähriger hierher kam…..

240MeyersMill (1)

Wir begnügen uns mit dem spektakulären Ausblick von einem Aussichtspunkt auf die Halbinsel und die Steilküste….

241Kalupapa (1)

….Angeblich kommen unfruchtbare Frauen, die hier eine Nacht verbringen, schwanger nach Hause, ein heiliger Ort für die Hawaiianer…..

242PhallicRock

…Die Farne der Grotte, nach denen sie ihren Namen hat, wurden bei dem schweren Hurrikan 1992 zerstört und wachsen nun langsam nach…..

247 (3)

….Vom Aussichtspunkt laufen wir zum Fluss hinab….

250 (5)

…..Wir umrunden den Sleeping Giant…..

257HanalaiTal (2)

….Zusammen mit dem schon immer wildlebenden polynesischen Hahn, der von den ersten Einwanderern auf die Insel gebracht wurde…..

251InselTier

….Unter uns thront das Kilaue Lighthouse, spektakulär auf einer Halbinsel gelegen….

255K.Lighthouse (6)

….Schließlich  durchqueren wir die edlen Ferienanlagen des Promi-Urlaubsortes Princeville mit seinen gepflegten Rasenflächen und zwei 18-Loch-Golfplätzen…..

256Princeville

……Hier scheint die Sonne, ein Riff schützt die Bucht und wir können etwas Schnorcheln und in der Abendsonne liegen…..

258KeeBeach

….Der Druck presst das Wasser in das poröse Gestein, und wenn er zu groß wird, zischen mächtige Fontänen fauchend aus dem Fels……

…..Höhepunkt unserer Ausflüge ist die Fahrt hinauf auf zirka 1300 Meter zum Waimea-Canyon, dem Grand Canyon von Hawaii…..

264WaimeaCanyon (5)

……. Statue von Captain Cook, der hier am 20. Januar 1778 wohl als erster Europäer den Fuß auf hawaiianischen Boden setzte……

266QWaimea (1)CaptCook

Alle Fotos © Wolfgang  Stoephasius

Hawaii_State_Map

Link zu Wikitravel

http://wikitravel.org/de/Hawaii

 

Advertisements