Blütenparadies

Wo die Götter wohnen © Wolfgang Stoephasius
Wo die Götter wohnen © Wolfgang Stoephasius

 

….. Die preiswerte kleine Bungalowanlage liegt inmitten von Reisfeldern…..

Wohnen im Reisfeld © Wolfgang Stoephasius
Wohnen im Reisfeld © Wolfgang Stoephasius

 

….. Dort treffen wir auf einen Taveller mit besonderem Charisma: einen wohl sechzigjährigen Japaner, der nach Art der Kammbläser wunderschöne Lieder auf einem Laubblatt spielt. Er fragt uns nach dem Woher und prompt  bläst er „Am Brunnen vor dem Tore“….

…. Jeden Morgen werden den hinduistischen Göttern die Morgenopfer in Form von Blumen, Obst und Räucherstäbchen dargeboten…..

Opfergabe © Wolfgang Stoephasius
Opfergabe © Wolfgang Stoephasius

 

…. Ubud ist auch Zentrum des balinesischen Tanzes. Die jungen Frauen, immer auffallend geschminkt, haben jahrelang geübt,….

Tänzerinnen © Wolfgang Stoephasius
Tänzerinnen © Wolfgang Stoephasius

 

….Besondere religiöse Bedeutung hat der sogenannte Dorfbarong, ein Fabeltier….

Der Barong © Wolfgang Stoephasius
Der Barong © Wolfgang Stoephasius

 

… wird die weiße Sterbehülle, in welche die Gebeine  und etlichen  Gaben gebettet sind,  in den nach oben geöffneten Tierkörper gelegt……

. Allabendlich wird hier vor einer Menge staunender Touristen der Kecak- oder Feuertanz aufgeführt…..

Kecak-Tanz © Wolfgang Stoephasius
Kecak-Tanz © Wolfgang Stoephasius

 

Der Link zu Indonesien

Indonesien „Meine” UN-Staaten – zum 60sten

 

 

Advertisements
Veröffentlicht in Asien